Peziza phyllogena - Cooke / Peziza badioconfusa - Korf

Mediterran rötlicher Becherling


Schwarzbrauner Becherling, Frühlings-Becherling, Peziza phyllogena, Peziza badioconfusa, Ostsee Pilze

 

Beschreibung makroskopisch:

Fruchtkörper ungestielt auf dem Boden sitzend, nie auf Holz,  bis zu 6 cm breit (bei guten Wachstumsbedingen auch 10 bis 12 cm im Durchmesser). Jung kugelformig hell, gelblich braun, Außenseite rauh, kleiig, fein granuliert. Langsam rötlich-braun werdend, lange Zeit becherförmig, erst weit im Alter ausgebreitet, die sind Ränder wellig verbogen, aber nicht eingerissen oder gezackt. Innenseite matt, nicht heller oder dunkler. Keine farbige Milch absondernd, Geschmack mild, geruchlos.

 

Beschreibung mikroskopisch:

Sporen elliptisch, fein punktiert, 14 - 21 x 6,5 - 10,5 ohne Öltropfen. Asci 285 x 15. Paraphysen 4 - 5 breit, zylindrisch gerade, abgerundet, aber nie verdickt an den Enden.

 

Fundort:

1. Sandiger Wegrand, zwischen Gras und Pflanzenresten, ca. 10 Meter vom Wismarer Strand entfernt.

2. Grasiger, geschotterter Forstweg im Mischwald.

 

Begleitvegetation:

Urtica, Picea, Fagus und Quercus.

 

Funddaten:

22.07.2016 Parkanlange, Wismar am Seeblick . MTB: 2034/4

24.05.2017 Mischwald, bei Züsow.

 

Anmerkung:

Mehrere Fruchtkörper wurden mikroskopiert von Ralf Dahlheuser aus Kürten. Im Deutschen gibt es mehrere Namen. Entweder Schwarzbrauner Becherling, obwohl er mehr rötlich-braun ist oder auch Frühlings-Becherling, obwohl sie auch im Sommer oder Herbst wachsen. Ein gutes Beispiel dafür das man lieber die Wissenschaftlichen Namen verwenden sollte.

 

Rot brauner Becherling, Frühlings-Becherling, Peziza phyllogena, Peziza badioconfusa
Orange roter Becherling, Peziza phyllogena Syn. Peziza badioconfusa, Ostsee Pilze.
Orange roter Becherling, Peziza phyllogena Syn. Peziza badioconfusa, Ostsee Pilze.
Orange roter Becherling, Peziza phyllogena Syn. Peziza badioconfusa, Ostsee Pilze.
Frühlingsbecherling, Peziza phyllogena, badioconfusa, Ostsee Pilze.
Früher Becherling, Peziza phyllogena Syn. Peziza badioconfusa, Ostsee Pilze.

 

Zurück zur Peziza-Übersicht.