Vielgestaltige Lorchel

Gyromitra ambigua - (P. Karst.) Harmaja 1969


Gyromitra ambigua, Vielgestaltige Lorchel bei Ostsee Pilze

 

Makroskopische Beschreibung:

Die hier gezeigte Vielgestaltige Lorchel, bildet kleinere Fruchtkörper der uns bekannten heimischen Bischofsmütze - Gyromitra infula, allerdings mit mehr violetten Farbe und deutlicher Ader-Struktur.

 

Hab.: Sapr. bei Ulmen - Ulmus -, auf Totholz von Koniferen oder in der Nähe von Baumstümpfen.

 

Frukt.: Spätsommer bis in den Herbst hinein.

 

Frukt.: Hauptsächlich an der Ostküste der USA. In Deutschland sehr selten, aus Mecklenburg-Vorpommern ist nur ein Fund bekannt. 1977 bei Rostock / NSG Schnatermann

 

Einträge in Roten Listen: Keine Einträge in Deutschland - es gibt zu wenig Daten.

 

Anmerkung: Funde gerne per Mail, bei uns melden.


 

Zurück zur Lorchel-Übersicht.