Becherlinge aus verschiedenen Gattungen.


Leucoscypha patavina

Rissrandiger Becherling, Leucoscypha patavina auf Lehmboden.
08.07.2017 Tongrube Degtow, 16.07.2017 Wismar - Ostseeblick.

Dumontinia tuberosa

Anemonenbecherling, Dumontinia tuberosa
Ab April, an mehreren Standorten in Wismar.

Desmazierella acicola

Kiefernnadel-Haar-Becherling, Desmazierella acicola
19.02.2017, selten oder übersehen, Jesendorf. Größe ca. 1 bis 2 mm

Aleurina tenuiverrucosa

Aleurina tenuiverrucosa, Pilz, Becherling im Schlamm.
Aleurina tenuiverrucosa, Pilz, Becherling im Schlamm.
Spätherbst im Prosekener Grund bei Wismar, sehr selten. In der Innenseite eines kleinen Bachlaufs. Auf Erde, max. 2,5 mm, 2014 erstmals gefunden, det. B. Wergen 2015, T. Richter 2016. Im Jahr 2017 blieb der Fundort leider leer.

Aleuria aurantia

Orangeroter Becherling, Aleuria aurantia, Orange Pilz im Herbst.
05.11.2017, Wismar. Zerstreut in Mecklenburg-Vorpommern.

Miladina lecithina

Miladina lecithin, gelber Becherling an Holz.
31.08.2016, Pilzexkursion mit Ch. Engelhardt und T. Richter im Klaasbachtal. Kleiner bis 4 mm großer Becherling, auf schwimmenden oder liegenden Totholz, in sauberen, fließenden Gewässern. Stark gefährdet und eine Rote-Liste-Art, Status 2.

Ascobolus lignatilis

Ascobolus lignatilis, Großer gelber Dickstiel-Kotling.
25.02.2017, Jesendorf NWM, det. Torsten Richter.

Pseudombrophila sp. nov.

Becherling, Pseudombrophila auf Sand, Pilz in den Dünen der Ostsee.
12.10.2017 an der Ostsee, Weißdünen in der Nähe der Hansestadt Rostock. Sehr wahrscheinlich eine noch unbeschriebene Art. Mikromerkmale und Mikrobilder folgen demnächst.

Pseudombrophila petrakii

Kleine Becherlinge auf Holz, Pseudombrophila petrakii
Kiefernforst bei Jesendorf 19.02.2017, Totholz von Fagus.

Pseudombrophila hepatica

Pseudombrophila hepatica, Becherling, Pilz auf Kot von Mäusen.
Pseudombrophila hepatica, lila violetter Becherling, Pilze auf Kot.
21.12.2017 Tongrube bei Degtow, 25.01.2018 Kiesgrube bei Tarzow, 27.01.2018 Kiesgrube Glasin.

Cheilymenia granulata

Cheilymenia-Becherling-auf-Kuhdung
28.10.2016, Kalkflachmoor bei Degtow, det. Chris Engelhardt.

Ciboria amentacea

Erlenkätzchen - Becherling /  Ciboria viridifusca, Pilz, Becherling, Frühling
Wismar im Januar 2017, häufig im Frühjahr.

Sarcoscypha austriaca / Kelchbecherling

Österreichischer Prachtbecherling, Sarcoscypha austriaca, roter Becherling (Pilz) im Winter und Frühling.
12.03.2016, Mischwald bei Jesendorf, rote Liste Status 3.

Sarcoscypha coccinea - Kelchbecherling

Scharlachroter Kelchbecherling, Sarcoscypha coccinea, roter Pilz im Winter.
07.01.2018, Auwald bei Zierow, rote Liste - Status 2.

Chlorociboria aeruginascens / Grünspanbecher

Grünspanbecherling / Chlorociboria aeruginascens, Pilz, Becherling, selten, Totholz.
24.11.2015, zerstreut bis selten, Rote Liste - Status 4.

Tarzetta catinus

Tiegelförmiger Napfbecherling, Tarzetta catinus, Pilz, Becherling, klein auf nackter Erde.
Wismar, 15.05.2015, zerstreut, det.: Torsten Richter.

Tarzetta cupularis

Kerbrandiger Napfbecherling oder kelchförmiger Becherling, Tarzetta cupularis. Ostsee Pilze
Zerstreut bis örtlich häufig, det. Torsten Richter.

Tarzetta cupularis var. velata - Svrček 1981

Tarzetta  cupularis var. velata, Bachtal, napförmiger Becherling im Schlamm. Ostsee Pilze
Sporenreife Fruchtkörper hatten eine Größe zwischen 0,5 und 1 cm.

Pulvinula constellatio

Rotleuchtender Kissenbecher,  Pulvinula constellatio, Pilz, Becherling, orange auf Sand.
Trotz ihrer geringen Größe, sind es relativ häufige Becherlinge.

Pyronema omphalodes / Kleinsporiger Feuerbecher

Pyronema omphalodes, kleine Pilze auf Brandstelle, oranger Becherling.
05.11.2017 auf einer alten Feuerstelle, bei Hohen Wieschendorf.

Iodophanus carneus / Kotling

Kotling im Sand, Iodophanus carneus, Pilze in den Dünen.
13.10.2017, Hohe Düne bei Rostock. Trotz ihrer Größe von 1 bis max. 2 mm, im Sand gut zu sehen.

Hymenoscyphus fructigenus / Eichel-Becherling

 Eichen Fruchtschalen Becherling, Hymenoscyphus fructigenus
Sommer 2016, häufig in Mecklenburg-Vorpommern.

Hymenoscyphus fagineus

Buchenfruchtschalen Becherling, Hymenoscyphus fagineus, Buchecker
Zerstreut, im Herbst häufig in Mecklenburg Vorpommern.

Ascocoryne sarcoides / Gallertbecher

Fleischroter Gallertbecher, Ascocoryne sarcoides, lila Pilz am Holz.
Sehr häufig, in allen Teilgebieten von Mecklenburg-Vorpommern.

Ascocoryne cylichnium / Gallertbecher

Großsporiger Gallertbecher, Ascocoryne cylichnium, rosa Pilz.
Soll häufig sein in M-V, ich konnte ihn erst einmal finden. An einer Wurzel auf Brandstelle, zusammen mit sehr kleinen Becherlingen (Anthracobia maurilabra).

Ciboria batschiana / Eichelbecherling

Eichel-Becherling, Ciboria batschiana in einer Parkanlage.
Stromabecherling, Ciboria batschiana, Becherlinge bei Ostsee Pilze.
21.09.2017 Parkanlage am Seeblick in Wismar.

Rutstroemia luteovirescens

Gelber Becherling, Rutstroemia luteovirescens, Pilz am Blattstiel.
04.10.2017 auf dem Stiel von Ahornblätter.

Hymenoscyphus scutula

Hymenoscyphus scutula, kleine weiße Becherlinge, Pilze am Pflanzen.
10.10.2017 Auwald bei Zierow.

Lachnum brevipilosum

Lachnum brevipilosum, weiße Becherlinge an Holz, Ostsee Pilze.
30.01.2018 Büschung am Wismarer Strand.

Unbekannter Becherling

Kleiner weiß gestielter Becherling, an einem Stück Holz. Pilz am See.
Kleiner gelber Becherling, an einem Stück Holz. Pilz am See.
September 2017 Seeufer bei Weiden und Pappeln.