Becherlinge - größer als fünf Millimeter


In diese Kategorie packe ich jeden Becherling, der in der Regel größer als fünf Millimeter wird. Hauptsächlich wachsen alle nachfolgenden Becherlinge entweder direkt auf dem Boden, an Holz oder an Pflanzenresten. Becherlinge, die kleiner werden, an bzw. mit Moosen wachsen oder koprophile Becher, sind in den anderen Ordnern zu finden. Die Gattung Peziza bildet ebenfalls teils große Fruchtkörper aus. Wie bei jedem Becherling ist eine mikroskopische Untersuchung nötig, um eine Art sicher zu bestimmen. Gerade bei Schlauchpilzen ist makroskopisch nicht viel zu machen. Über E-Mails oder Zusendungen von frischen Exemplaren freue ich mich immer.

Aleuria aurantia

Orangebecherling, Aleuria aurantia mit Sporen, gelbe orange Becherlinge, Ostsee Pilze Online
Soll auch in Mecklenburg häufig sein, ich konnte sie in letzten 5 Jahren, leider nur ein mal finden.

Dumontinia tuberosa

Anemonenbecherling, Dumontinia tuberosa
Ab April, an mehreren Standorten in Wismar.

Ciboria amentacea

Erlenkätzchen - Becherling /  Ciboria viridifusca, Pilz, Becherling, Frühling
Wismar im Januar 2017, häufig im Frühjahr.

Sarcoscypha austriaca / Kelchbecherling

Österreichischer Prachtbecherling, Sarcoscypha austriaca, roter Becherling (Pilz) im Winter und Frühling.
12.03.2016, Mischwald bei Jesendorf, rote Liste Status 3.

Sarcoscypha coccinea - Kelchbecherling

Scharlachroter Kelchbecherling, Sarcoscypha coccinea, roter Pilz im Winter.
07.01.2018, Auwald bei Zierow, rote Liste - Status 2.

Tarzetta catinus

Tiegelförmiger Napfbecherling, Tarzetta catinus, Pilz, Becherling, klein auf nackter Erde.
Wismar, 15.05.2015, zerstreut, det.: Torsten Richter.

Tarzetta cupularis

Kerbrandiger Napfbecherling oder kelchförmiger Becherling, Tarzetta cupularis. Ostsee Pilze
Zerstreut bis örtlich häufig, det. Torsten Richter.

Tarzetta cupularis var. velata - Svrček 1981

Tarzetta  cupularis var. velata, Bachtal, napförmiger Becherling im Schlamm. Ostsee Pilze
Sporenreife Fruchtkörper hatten eine Größe zwischen 0,5 und 1 cm.

Pachyella clypeata

Pachyella clypeata, flache braune Becherlinge an Holz. Ostsee Pilze Online
28.08.2018 - Zusendung von Günter Miglanz aus Rheinland-Pfalz. Becher wurden frisch mikroskopiert.

Ascocoryne sarcoides / Gallertbecher

Fleischroter Gallertbecher, Ascocoryne sarcoides, lila Pilz am Holz.
Sehr häufig, in allen Teilgebieten von Mecklenburg-Vorpommern.

Ascocoryne cylichnium / Gallertbecher

Großsporiger Gallertbecher, Ascocoryne cylichnium, rosa Pilz.
Soll häufig sein in M-V, ich konnte ihn erst einmal finden. An einer Wurzel auf Brandstelle, zusammen mit sehr kleinen Becherlingen (Anthracobia maurilabra).

Ciboria rufofusca / Zapfenschuppen Becherling

Tannen, Zapfenschuppen Becherling, Ciboria rufofusca, Stromabecherling
30.04.2018 Herrenholz bei Sternberg unter Weißtannen.

Ciboria batschiana / Eichelbecherling

Stromabecherling, Ciboria batschiana, Becherlinge bei Ostsee Pilze.
21.09.2017 Parkanlage am Seeblick in Wismar.

 >>> Übersicht <<<