Pilztagebuch aus Norddeutschland

- Aktuelle Pilzlage aus der Region Wismar -

Bild vom aktuellen Pilz, aus dem Pilztagebuch auf www.lorcheln.de - Ostsee Pilze Online
Sehr seltener 2 mm großer Moosbecherling (Lmprospora dictydiola).

 +++ 08.12.2018 +++

Bei nassem und stürmischem Küstenwetter ging es heute wieder auf zu einer Exkursion. Bei milden 7 Grad erreichte ich kurz nach Sonnenaufgang die Steilküste bei Brook und hatte dort nur etwa eine Stunde Zeit, weil ich mich schon gegen 10:30 in der Kiesgrube bei Roggenstorf mit Torsten Richter und Chris Engelhardt traf. Pilze gab es reichlich und auch ein paar schöne Raritäten waren dabei. Da noch nicht alles mikroskopiert wurde und bestimmt wurde, werde ich morgen noch ein paar Zeilen schreiben und die gefundenen Arten nachreichen.

 

+++ 09.12.2018 +++

 

Bei milden 5 Grad war ich heute an der Ostsee bei Hohen Wieschendorf unterwegs. Auf diesem extrem lehmigen Boden konnte ich aber nur eine große Gruppe von orangen Kurzhaar-Borstlingen finden. Anschließend war ich noch auf dem Friedhof in Proseken und schaute mir dort eine schöne Stelle mit Lebermoosen an, aber leider wurde ich dort nicht fündig. Folgende Funde von der gestrigen Tour konnten bis jetzt mikroskopisch bestimmt werden. Octospora leucoloma, Octospora crosslandii, Octospora leucoloma var. tetraspora, Octospora gemmicola, Octospora axillaris var. tetraspora, Lamprospora dictydiola, Lamprospora miniata var. parvispora.

 

Bild vom aktuellen Pilz, aus dem Pilztagebuch auf www.lorcheln.de - Ostsee Pilze Online
1,5 mm große Lamprospora miniata.
Bild vom aktuellen Pilz, aus dem Pilztagebuch auf www.lorcheln.de - Ostsee Pilze Online
Rundsporiger Schild-Borstling - Scutellinia barlae

>>> Übersicht <<<

 

>>> Pilztagebuch Archiv <<<