Pilztagebuch aus Norddeutschland

- Aktuelle Pilzlage aus der Region Wismar -


Bild vom aktuellen Pilz, aus dem Pilztagebuch auf www.lorcheln.de - Ostsee Pilze Online
Wie eine Sonne strahlt der 1,1 mm große Ascobolus crenulatus.

 

+++ Samstag - 16.02.2019 +++

 

Frühlingshaft milde Tage aber trotzdem frostige Nächte. Für Mitte Februar ist es mit 15 Grad zwar merkwürdig warm, aber wer bin ich um mich darüber zu beschweren. Ich glaube zwar, dass der Winter noch mal zurückkommt, aber von mir aus kann es ruhig schon Frühling werden. Die Sonne strahlt am blauen Himmel und interessante Pilze gibt es auch. Gestern konnte ich Ascobolus crenulatus finden, vorgestern Anthracobia melaloma auf Brandstelle und heute eine noch ungeklärte Pachyella / Peziza ebenfalls auf der Brandstelle im Kiefernwald. Morgen Vormittag wollte ich eigentlich mit Torsten Richter eine Tour durch die Kiesgrube machen, aber das werde ich aus Zeitgründen nicht schaffen. Aus diesem Grund werde ich mir für morgen eine Stelle aussuchen, die etwas dichter an Wismar liegt, und werde kurz alleine nach ein paar Pilzen suchen. Das Wetter jedenfalls soll morgen wieder fantastisch werden.