Pilztagebuch und Pilzticker

- Aktuelle Pilzlage aus der Region Wismar -


 

+++ 19.06.2018 +++

Die Hochsommertemperaturen liegen erst mal hinter uns, stattdessen ist es trüb und recht windig. Wenn schon graue Wolken über Wismar kommen, dann könnten sie ruhig mal etwas Regen im Gepäck haben. Stattdessen vertrocknet alles weiterhin und der anhaltende Wind, macht alles noch schlimmer, wenn es überhaupt noch schlimmer werden kann. Mit frischen Pilzen kann ich nicht dienen. Im Moment freue ich mich, über jeden Becherling, den ich zum Bestimmen zugeschickt bekomme. Ich wüsste auch nicht, wo ich die Tage auf Pilzsuche gehen könnte. Die Ecken, die in der letzten Zeit mal Niederschlag abbekommen haben, sind genauso leer, wie der Rest in Westmecklenburg. Es ist zum verrückt werden, aber ändern kann man es ohnehin nicht.


>>> Übersicht <<<